Mobile Menü

Publikationen für Landwirte

In Publikationen für den Landwirt ist es der Wunsch der Tierärzte der Tierarztpraxis Schwertfegen, praxisbezogenes Wissen in verständlicher Weise zu kommunizieren. Nachfolgend finden interessierte Landwirte diese Publikationen aus der Praxis zum Download.

Landwirt Agrarforum Schwein

Die Schweinehaltung ist laufenden Veränderungen ausgesetzt. Welche zukünftigen Herausforderungen Landwirt und Tierarzt bei der tierärztlichen Bestandsbetreuung zu bewältigen haben, lesen sie in folgendem Beitrag.

Download vollständiger Beitrag

Landwirt 2/2016

Frage: Da ich in meinem Bestand Probleme mit Colidurchfall bei den Saugferkeln hatte, impfe ich meine Sauen drei Wochen vor dem Abferkeltermin mit gutem Erfolg. In der Hektik der Feiertage habe ich aber eine falsche Sauengruppe impfen lassen und die Sauen, die geimpft gehört hätten, ferkeln in einer Woche ab. Macht es noch Sinn, sie zu impfen?

Download vollständiger Beitrag

Landwirt 24/2016

30 % Umrauscher und sieben abgesetzte Ferkel pro Wurf durch einen PRRS-Ausbruch: Das ist für jeden Ferkelerzeuger wenig erfreulich. Ein Praxisfall und Tipps zum Impfen zeigen, dass Sie Werkzeuge gegen PRRS in der Hand haben.

Download vollständiger Beitrag

Landwirt 3/2017

Frage: Nach der Geburt passiert es öfters, dass die Nachgeburt länger nicht nachkommt. Sollte man im Zweifelsfall nochmal Oxytocin spritzen oder besser den Tierarzt rufen?

Download vollständiger Beitrag

Landwirt 8/2018

Frage: Immer wieder haben wir bei relativ jungen Duroc-Sauen Probleme mit Schwellungen über dem Kniegelenk an den Vorderbeinen. Welche Ursachen kommen hierfür infrage? Sind Duroc generell anfälliger für Fundamentprobleme?

Download vollständiger Beitrag

Landwirt 9/2018

Frage: Was sollte man mit einer lahmenden Sau, die am Ende der Trächtigkeit steht, tun?

Download vollständiger Beitrag

Landwirt 22/2018

Mykoplasmeninfektionen können in einem Schweinebestand einen hohen Schaden verursachen. Wie Sie mit geeigneten Impfmaßnahmen dagegen vorgehen können, lesen Sie in diesem Artikel.

Download vollständiger Beitrag

Landwirt 5/2019

Wie behandelt man einen verletzten, blutenden Schwanz bei Mastschweinen am besten? Darf man Holzteer überhaupt auf offene Wunden geben? Sollte man bei einer frischen Schwanzverletzung auch vorsorglich immer Antibiotika geben?

Download vollständiger Beitrag

Landwirt 9/2020

Die neuartige Infektionskrankheit COVID-19 hat sich auf der ganzen Welt verbreitet. Beim Schwein sind Coronaviren schon lange bekannt. Gefährlich sind diese für den Menschen allerdings nicht.

Download vollständiger Beitrag

Alle Artikel können vollständig heruntergeladen werden.

 

Impression

Wir sind gerne 
für Sie erreichbar!

Dr. Sabine Sipos
Univ.Prof. Dr. Wolfgang Sipos

M: +43 660 633 53 77
T: +43 2772 512 95
praxis@tierarztpraxis-schwertfegen.at

Schwertfegen 2
3040 Neulengbach

In Kooperation mit:

Dr. Vet